Sie sind hier:  Europahaus  > Aktuelles

25.04.2019 - 10:57 Uhr

Frei.leben.ohne.Geld.

Ein sozial - wirtschaftliches Selbstexperiment zum Thema Freiheit und Leben ohne Geld

Quelle: http://travelousmind.com/language/de/denkanstoesse-freiheit/

„Was bedeutet eigentlich Freiheit?“

Haben Sie sich das auch schon mal gefragt?

 

Das Europahaus kommt dieser philosophischen Fragestellung ein bisschen näher und unterstützt im Rahmen eines FöJ-Projektes den Austausch individueller Erfahrungen und Identifikationsmöglichkeiten.

Die FöJlerin des Hauses unternimmt eine zwei- bis dreiwöchige Reise und thematisiert den Freiheitsbegriff. Sie geht der Fragestellung nach, wie uns Freiheit im Alltag begegnet und wir diese erleben können.

„Frei.leben.ohne.Geld“ wird eine geldfreie Unternehmung sein und somit den Wert von Geld in der Gesellschaft hinterfragen. Ist Geld wirklich nur ein wirtschaftliches Zahlungsmittel, oder bedeutet es vielen Menschen mehr?

Das Projekt zielt darauf ab, aufgrund eigener Erfahrungen politische, wirtschaftliche und philosophische Zusammenhänge zu verstehen und sich intensiv mit Systemstrukturen zu beschäftigen.

Zum Abschluss des Projekts werden die Erkenntnisse am 01.07.2019 um 20 Uhr unter freiem Himmel im Garten des Europahauses präsentiert.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und dem Projekt entnehmen Sie den örtlichen Zeitungen oder dem angehängten Flyer.

 

Flyer


 

 



IMPRESSUM© C-CONSULTING MEDIA GMBH